?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Milchreis kann man natürlich mit einem Topf ganz einfach machen, dazu braucht man keinen Reiskocher. Aber ich habe nun mal diesen schicken neuen Reiskocher und dachte, es ist nicht schlecht, den mit einem Rezept einzuweihen, das Japaner selbst bei Todesandrohung nicht zubereiten würden. Mit normaler Milch geht das im Reiskocher nicht so gut, weil sie überkocht, aber dafür funktioniert folgendes Rezept (notiert für niesi1909):

1 Meßbecher Sushi-Reis oder Milchreis-Reis (Wie groß der Meßbecher ist, ist letztlich nicht so wichtig; wichtiger ist das Verhältnis.)
2 Meßbecher Wasser
1 Meßbecher Kokosnußmilch
10 halbierte getrocknete Pflaumen (Rosinen gehen auch)
1 Apfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
1 Prise Salz
1 Prise Muskat

Zutaten 1-7 zusammen in den Reiskocher geben und kochen.

1 Tube gezuckerte Kondensmilch (130ml)
1/2 Vanilleschote, kleingerieben
1 großes Stück Zitronenschale
2 Eßlöffel Butter

Wenn der Reis fertig gekocht ist, diese restlichen 4 Zutaten dazurühren und auf "warmhalten" stellen. Nach etwa 10 Minuten die Zitronenschale herausnehmen - nun ist es fertig und oberlecker! Wer will, kann noch Zimt draufmachen, aber es schmeckt schon so sehr aromatisch. Reicht für 4 normale Personen oder für 2 von uns.

Tags:

Comments

( 29 Kommentare — Kommentieren )
niesi1909
Jan. 31st, 2012 07:11 am (UTC)
Woooaaaa lecker :D Das werde ich am Wochenende nachkochen :D Danke! :)
seidenstrasse
Jan. 31st, 2012 07:22 am (UTC)
Oh, echt? Na, dann erzähle mal, wie es war!
niesi1909
Jan. 31st, 2012 07:32 am (UTC)
Ganz bestimmt :)
dragonaph
Jan. 31st, 2012 08:12 am (UTC)
Was für einen Reiskocher hast Du? Ich bin meinen nach ein paar Wochen ganz schnell wieder losgeworden. Offenbar kann man in diesem Punkt die günstigeren Geräte vergessen.
seidenstrasse
Jan. 31st, 2012 09:00 am (UTC)
Ich hab mir jetzt schon zum zweiten Mal einen Zojirushi mit IH gekauft. Ist teuer (ca. 180 Euro) und in D braucht man einen Umwandler, damit das Gerät da auch funktioniert. Mir war's das immer wert, weil die Dinger so toll sind. Aber wenn man nur selten einen braucht, lohnt sich das vielleicht nicht. Ganz früher hatte ich mal so ein Billiggerät aus China, das es im Asiashop gab. Ditt war nüscht! Der Reis ist da knusprig geworden statt durch.
Eine andere gute Firma ist Tiger; die Japaner sagen, daß da der Reis ein wenig fester wird als bei Zojirushi, aber ich persönlich merk keinen Unterschied. Wenn Du einen aus J haben wollen solltest, bestell ich den gern und send ihn weiter. Aber ist ein teures und durch den Umwandler auch klobiges Vergnügen.

Edited at 2012-01-31 09:01 am (UTC)
sashatwen
Jan. 31st, 2012 09:22 am (UTC)
Ich habe hier einen Reiskocher von Severin, der ganz super toll ist! Man kann ihn bloß auf "an" oder "warmhalten" stellen und er redet auch nicht mit einem, aber der Reis schmeckt genau so gut wie bei den teuren mit Schnickschnack.

(Ich glaube, das war der hier. Kostete so um die 50-60 Euro.)

Diese fiesen Dinger aus China kenne ich, die kann man echt vergessen. Seitdem misstraue ich allen Reiskocher mit aufgelegtem Glasdeckel.

Edited at 2012-01-31 09:23 am (UTC)
seidenstrasse
Jan. 31st, 2012 09:27 am (UTC)
Meiner kann sogar "Morgen kommt der Weihnachtsmann" spielen...
sashatwen
Jan. 31st, 2012 09:29 am (UTC)
Bei dem Inhalt auch nicht verwunderlich. Mjam mjam. Muss demnächst probiert werden!
seidenstrasse
Jan. 31st, 2012 09:34 am (UTC)
Mach mal! Schmeckt besser, als ich vermutet hatte. Ich hab zwei Rezepte aus dem Internet kombiniert und die Pflaumen selbst dazugedichtet. Schmeckt wirklich fast weihnachtlich. Euer Wetter paßt ja dazu, höre ich.
dragonaph
Jan. 31st, 2012 10:06 am (UTC)
Ich hatte auch einen mit Glasdeckel. Reis kochen konnte man damit nicht, weil die Kochtemperatur zu hoch war, und das Wasser immer übergelaufen ist. Ich habe ihn dann ein paar Mal zum Gemüsedämpfen verwendet, aber letztendlich bin ich ihn wieder losgeworden, weil das Teil den Platz nicht wert war, den es eingenommen hat.

Mein nächster Reiskocher wird definitiv was aus der höheren Preisklasse werden.
dragonaph
Jan. 31st, 2012 10:08 am (UTC)
Danke für das Angebot, aber derzeit brauche ich keinen Reiskocher. Sollte sich das ändern, werde ich aber gerne auf Deine Expertise zurückgreifen!
seidenstrasse
Jan. 31st, 2012 09:28 am (UTC)
Korrigiere mich: Der hat "nur" 100 Euro gekostet, die 80 waren für ein zusätzliches Gerät, das ich am selben Tag gekauft habe. Ich hab den hier:
http://www.zojirushi.co.jp/syohin/ricecooker/NPGE.html
ina
Jan. 31st, 2012 01:31 pm (UTC)
Hiier gibt es auch Zojirushi Reiskocher für den man keinen Umwandler braucht, nur einen Steckeradapter von UK auf Kontinent: http://www.yumasia.co.uk/

Ich habe den NS-ZAQ10 und bin sehr zufrieden damit. Zum Bento machen ideal weil der auf eine bestimmte Zeit programmiert werden kann. Außerdem wird auch 1 Cup Reis sehr gut, was bei billigen Geräten meistens nicht der Fall ist.
Überkocht ist der Reis in meinem alten mit Glasdeckel aber nie.

Edited at 2012-01-31 01:32 pm (UTC)
meloenchen
Jan. 31st, 2012 05:56 pm (UTC)
Hast Du Deinen tatsächlich über den Shop gekauft?
Oder gab es den auch in Düsseldorf.
Der kostet ja ein kleines Vermögen.
ina
Jan. 31st, 2012 06:28 pm (UTC)
Meine Freunde haben den über den Shop gekauft und mir zum Geburtstag geschenkt. :D
meloenchen
Jan. 31st, 2012 06:36 pm (UTC)
Wow, toll! :)
Sieht jedenfalls supertoll aus.
zauberhuehnchen
Jan. 31st, 2012 11:52 am (UTC)
Schmeckt besser als der Apfelmuß. Deswegen kriegt James auch nüscht davon
seidenstrasse
Jan. 31st, 2012 11:56 am (UTC)
Allerdings! Da bleibt nichts übrig. James muß weiter Möhrchen knabbern.
liebeslieder
Jan. 31st, 2012 11:55 am (UTC)
Ist vielleicht eine blöde Frage, aber geht das auch ganz normal im Topf?
seidenstrasse
Jan. 31st, 2012 11:59 am (UTC)
Klar, müßte gehen! Ich weiß nicht, ob es dann mit dem Wasser/Reisverhältnis hinhaut, aber eigentlich sollte es klappen. Ist nur nicht mehr bequem, weil man dann aufpassen muß, daß nichts anbackt.
meloenchen
Jan. 31st, 2012 07:23 pm (UTC)
Hast Du hierfür die Einheit "go" genommen?

Milchreis und ich führen so eine Art Hass-Liebe.
Ich kann ihn eigentlich nicht ab, aber manchmal überkommt es mich einfach.
Ich werde das Rezept aber mal probieren und es Dominik vorsetzen.
seidenstrasse
Jan. 31st, 2012 11:07 pm (UTC)
Ich hab einfach so einen Meßbecher aus meinem Reiskocher genommen, aber ich glaube, daß das go ist, ja.

Probier den mal - schmeckt gar nicht so sehr wie normaler Milchreis. Mit der Kondensmilch karamelisiert das sogar ein bißchen.
seidenstrasse
Feb. 1st, 2012 03:30 am (UTC)
Und dann schreib mir, wie's war!
meloenchen
Feb. 2nd, 2012 07:23 pm (UTC)
So, jetzt habe ich wieder genug Milchreis für die nächsten 12 Monate gegessen.
Hass-Liebe und so. :)

Für Milchreis war das aber wirklich gar nicht schlecht.
Aber Butter mach ich das nächste Mal höchstens einen Löffel rein. Das ganze war so dermaßen fettig, dass mir der Reis auf dem Fett geschwommen ist.
Ansonsten ist die Kombi aus Apfel, Zitrone und Pflaume eine sehr gute.
seidenstrasse
Feb. 3rd, 2012 12:34 am (UTC)
Oh, danke für's Feedback! Ich fühl mich geehrt, an Deinem Milchreisverhältnis teilgenommen zu haben. Und gut zu wissen mit der Butter - wir haben hier nämlich (oh, Mann, Japan!) nur salzige Butter und ich hab deswegen Backmargarine nehmen müssen. Die war ganz OK.
(Anonymous)
May. 23rd, 2012 09:31 am (UTC)
Super Tipp bezgl. der Milch!
Bisher habe ich auf http://www.milchreisrezept.de auf einen Beitrat zum Milchreiskochen im Reiskocher verzichtet, da überall zu lesen war, dass die Milch überkoche. Wenn es aber mit Kokosmilch funktioniert, werde ich das einmal angehen! Woran kann das bei der Milch liegen? Am Protein?
seidenstrasse
May. 23rd, 2012 09:32 am (UTC)
Re: Super Tipp bezgl. der Milch!
Da bin ich allerdings überfragt! Der Schlüssel zum Glück hier liegt aber auch darin, daß man die Kondensmilch erst so spät dazurührt, glaube ich.
sashatwen
Jun. 23rd, 2013 08:12 pm (UTC)
Ich hab das gerade endlich mal nachgekocht, mit Birnen und Rosinen. Geiler Scheiß! (Hab einfach etwas Milch statt Kondensmilch genommen und dazu Vanillezucker. Geht auch!)

Mjam mjam mjam...
seidenstrasse
Jun. 23rd, 2013 09:41 pm (UTC)
Oooh, freut mich! Darauf hätt ich auch mal wieder Lust, jetzt, wo Du's ansprichst...
( 29 Kommentare — Kommentieren )