Nora (seidenstrasse) wrote,
Nora
seidenstrasse

Wenn’s am schönsten ist…

Mit diesem Beitrag sei der kurze Bericht über den Besuch meiner Familie schon wieder abgeschlossen.



Für mich war es das erste Mal, daß ich den Konfuziustempel besichtigte, von dem ich aber im Unterricht in Berlin schon oft gehört habe, denn er beherbergt hunderte Stelen, auf denen konfuzianische Klassiker kunstvoll in Stein gemeißelt sind.



Der ja schon einige Male besprochene Sommerpalast („Yiheyuan") wurde natürlich auch besucht, da es sich um einen der größten und schönsten Parks Chinas handelt.


Am letzten Tag, als das Wetter trübe wurde, verbrachten wir den Vormittag im Militärmuseum. Es war schon das zweite Mal für mich; diesmal allerdings wurde mir durch die Erklärungen vonSchwiegervater und Mann oft erst bewußt, wie genau all diese Gerätschaften eigentlich benutzt wurden.

Und alle Hundeliebhaber halten sich jetzt bitte mal die Augen zu, denn…












Es wurde ja auch endlich mal Zeit, daß das geschieht. Am letzten Tag haben wir nach einigem Suchen ein Hunderestaurant gefunden. Alle drei kaltherzigen Menschen (Schwiegervater, Mann, meine Person) haben nach allen Regeln der Kunst genossen. Hundefleisch schmeckt ausgezeichnet!


Noch schöner als das ganze Peking war natürlich mein Mann!
Tags: beijing:ausflug
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 10 comments