Nora (seidenstrasse) wrote,
Nora
seidenstrasse

Weitblick

renshen_pian, der sich eine ähnliche Kamera gekauft hat, hat mich auf das mitgelieferte Programm "Stitch" aufmerksam gemacht, mit dem man automatisch Photos aneinanderkleben und somit Rundumaufnahmen möglich machen kann.


Doch vorweg: Heute habe ich meine zweite kleine Weihnachtsfeier mit meiner Tandempartnerin und Freundin Xu Xiaoxi verbracht. Wir waren in einem japanischen Restaurant mit italienischer Küche (was in etwa so authentisch ist wie ein Chinarestaurant in Deutschland, aber nichtsdestotrotz gut schmeckt). Dem Plan nach fahren Shoko und ich gemeinsam mit Xiaoxi in ihre Heimatstadt Nanjing und verbringen da ein paar Tage unter ihrer Führung.
Xiaoxi war ein Jahr in Deutschland; ich kenne sie aber aus dem Japanischunterricht in der Qinghua-Universität.

Morgen ist eigentlich eine Feier unter deutschen Freunden und deutschen Unbekannten geplant gewesen, aber weil das Restaurant, das ausgesucht wurde, sehr teuer ist, werde ich vermutlich nicht mitgehen. Ich hoffe, daß ich mit einigen von ihnen demnächst einmal normal essen kann, das macht mir wahrscheinlich mehr Spaß. Stattdessen werde ich den Abend wohl gemeinsam mit Shoko zu Hause verbringen.


Trautes Heim in seinem üblichen Zustand. Wir nennen das "gemütlich".


Eine der zahllosen Mensen von innen.


Blick auf die Bibliothek bei Nacht. Die Laternen sehen aus wie (leuchtende) Wachteleier, die es hier in vielen Gerichten gibt.


Unser Wohnheim.
Tags: beijing:leben
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 4 comments