?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Der 1. Oktober

Genau eine Woche vor der DDR wurde die VR-China gegründet. Im Gegensatz zum 7. Oktober wird dieser Tag in China aber immer noch gefeiert.
Als Shoko mich gefragt hat, ob ich mit ihr um 2:30 Uhr aufstehen und zum Tiananmen-Platz (Platz des Himmlischen Friedens) fahren möchte, um dort zuzusehen, wie die chinesische Flagge gehißt wird, hielt ich das aus irgendwelchen Gründen noch für eine wahnsinnig gute Idee. Natürlich kam es genau so, wie ich es mir gedacht hatte: Ganz China war da und man konnte kaum etwas sehen. Eines hatte ich jedoch nicht bedacht:

Den Regen. Diesen furchtbaren Regen. Es hat die 4 Stunden, die wir draußen waren, ununterbrochen in Strömen geregnet. Ein Regenschirm half nicht viel, da man unter Leuten war und von deren Regenschirmen die Suppe auf die eigenen Schultern tropfte.


So sah der Tiananmen-Platz aus, als wir um 3:30 dort ankamen. Ein einzig Gutes hatte der Regen: Es waren wesentlich weniger Leute da, als bei gutem Wetter. Voll wurde es natürlich trotzdem.


Diese freundlichen Herren paßten immer schön auf.






Regen und noch mehr Regen.


Etwa eine halbe Stunde half diese debil aussehende Maßnahme, dann waren die Tüten auch voller Wasser. Weil es zu wenig Abflußlöcher in Pekings Straßen gibt, stand ich ohne übertreibung drei Stunden in 5cm hohem Wasser und pflegte meine Erkältung.




Zum Nationalfeiertag gibt es Blumenarragements auf dem Tiananmen-Platz, die abends beleuchtet werden.


Nach den wenigen Minuten Fahnenhissen war es schon vorbei. Die Polizei drängte die Massen vom Platz und weitere 10 Minuten später fuhr schon wieder der Verkehr. Sehr effektiv! In der Unterführung haben sich erschöpfte Chinesen nach der Anstrengung ausgeruht, ihre Füße getrocknet oder gefrühstückt. Wir machten uns auf die Suche nach einem Taxi.


Hier hatte sich wohl jemand verirrt.

Zu Hause angekommen, habe ich eine sehr heiße und sehr lange Dusche genommen und bin wieder ins Bett gefallen, wo ich auch vor 12 Uhr nicht wieder herausgekommen bin.

Comments

( 3 Kommentare — Kommentieren )
kutschis
Oct. 2nd, 2007 06:10 pm (UTC)
Du stehst mitten in der Nacht auf für so einen Scheiß! *lol* Manchmal verstehe ich dich nicht...
seidenstrasse
Oct. 3rd, 2007 01:55 am (UTC)
Ich mich ja auch nicht...

Wenigstens war es nicht meine Idee.
zauberhuehnchen
Nov. 25th, 2007 01:39 pm (UTC)
Ih finde das cool. Wenns nur bei uns auch noch ne Oktoberparade gäbe!
( 3 Kommentare — Kommentieren )