Nora (seidenstrasse) wrote,
Nora
seidenstrasse

Mittherbstfest

Das Mittherbstfest oder auch Mondfest, das gestern an der Reihe war, verlief unspektakulär, aber angenehm. Ich habe mich mit einer Gruppe anderer Ausländer an den Weiming-See gesetzt und die Mondkuchen gegessen, die man an diesem Tag essen muß.

Vorweg doch aber noch zwei Photos aus dem täglichen Leben.


In Stätten wie dieser holen Chinesen mit ihren großen Thermoskannen (die besser als alle anderen meines Lebens die Wärme halten) heißes Wasser. Das heißt, in diesem Laden gibt es nichts anderes, als Wasserhähne. Ein Glas voll ist kostenlos, aber eine ganze Kanne kostet einen winzigen Betrag. Das heiße Wasser, manchmal mit Tee versetzt, wird dann über den ganzen Tag verteilt getrunken. Wie schon an anderer Stelle angemerkt, mache ich das jetzt auch so, doch habe ich den Wasservorrat kostenlos im eigenen Wohnheim.


Peking liegt in der Nähe der Wüste und ist eigentlich ständig und überall mit einer feinen Schmutzschicht überzogen. Deswegen sieht man, egal, wohin man geht, ständig Angestellte putzen. Selbst in edleren Restaurants wird einem von Zeit zu Zeit durch die Füße gewischt. Benutzt wird dafür diese Art von Mopp, die scheinbar aus alten Stoffresten zusammengestellt ist und meiner Meinung nach nicht so ganz viel taugt, wie vielleicht andere Gerätschaften.




Vor dem Café Paradiso wohnt eine Schildkröte. Dieser Herr wollte unbedingt, daß ich dieses Photo von ihm mache, also habe ich es gemacht.






Nun aber zum Ernst der Lage. Hier sieht man einen Mondkuchen, wie ich ihn von Zhengmi geschenkt bekommen habe. Es gibt alle Arten von Füllungen, die klassische Azuki-Bohnenpaste, Schinken & Zucker, gesalzenes Eigelb, Erdbeer-Mochi...


Passenderweise hatte ich meine Kamera vergessen, aber eine junge Dame namens Julia war so freundlich, mir ihre Bilder zu schicken.




Kerzentüten.
Tags: beijing:leben
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 8 comments