?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Max Goldt

Man freut sich! Heute abend geht es auf die Lesung von Max Goldt im Berliner Ensemble. Für alle, die Max Goldt nicht kennen: Schande über euch! Aber ihr könnt es wieder gut machen. Goldt ist schon eine Weile bekannt, schrecklicherweise zuerst als Teil des dämonischen Duos "Foyer des Arts", die das erste Mal zu Neue-Deutsche-Welle-Zeiten mit Liedern wie "Königin mit Rädern unten dran" oder "Wissenswertes über Erlangen" die Menschheit terrorisierten. Während aber seine Lieder größtenteils recht lustiges Geblödel sind, sind seine Texte es nicht nur. Einen Einblick kann man sich z.B. hier verschaffen. Mit dem Zeichner Katz hat er auch eine gemeinsame Webseite, die man aber erst nach 1-2 Bieren besuchen sollte: Katz & Goldt. (An dieser Stelle sei noch mal mein außerordentlicher Neid auf das T-Shirt, daß sich Frl. sashatwen geholt hat, bekundet.)
Das Schönste aber an Max Gold sind seine CDs mit Lesungen, auf die uns wiederum andyknopp gestoßen hat. Sie versüßen uns das Mittag- und Abendessen, denn sie sind nicht nur lustig und einfallsreich sondern zeigen auch den scharfen Geist des Mannes.
Und heute abend gehen wir da hin!

Comments

( 12 Kommentare — Kommentieren )
jevgenchik
Sep. 5th, 2006 12:33 pm (UTC)
Darf ich mitkommen?
seidenstrasse
Sep. 5th, 2006 03:45 pm (UTC)
Wenn Du schön brav bist, ja.
superute
Sep. 5th, 2006 09:25 pm (UTC)
Neid, Neid, Neid! Ich für meinen Teil schnoddere wieder mal schön erkältet in Halle herum und schaue mir ergebnislos Wohnungen an und schaffe es deswegen nicht für die Prüfung zu lernen. Ächz.
Nu war ich aber mal auf der T-Shirt Seite von Katz & Gold und möchte beinahe jedes haben und frage mich daher neugierig: welches hat sich denn sashatwen gekauft???
seidenstrasse
Sep. 5th, 2006 09:38 pm (UTC)
Gerade frisch von der Lesung gekommen. Es war sehr schön, aber nicht viel anders, als wenn man sich eine CD mit ihm anhört - mit dem Unterschied, daß man bei der CD nicht merkt, wenn plötzlich das Licht ausgeht. So viel hast Du also nicht verpaßt, keine Sorge.
Sasha hat natürlich das beste geholt: "Fliegenpilze! Löwen! Das Leben ist gefährlich!"-T-Shirt. (♥) Ich finde die Sachen auch ganz großartig, z.B. "Kein Jazz".
superute
Sep. 6th, 2006 07:24 am (UTC)
Fliegenpilze & Löwen sind auch ganz oben auf meiner Liste, aber dicht bedrängt von "Die Seele ist eine dumme Pottsau!".
seidenstrasse
Sep. 6th, 2006 11:43 am (UTC)
Ja, das fand ich auch nicht übel!
seidenstrasse
Sep. 5th, 2006 09:44 pm (UTC)
Und natürlich: "Faxen Plotten Scannen Sich selbst Pürieren"!
andyknopp
Sep. 5th, 2006 09:40 pm (UTC)
Ich will auch mit.
seidenstrasse
Sep. 5th, 2006 09:44 pm (UTC)
Zu spät, Du Knirps!
zauberhuehnchen
Sep. 6th, 2006 09:04 am (UTC)
Wenn Max Goldt einen "scharfen Geist" hat, was habe ich dann?

Ich denke mal eher, daß ein ausgeprägter Sinn für Humor eine Art Vorstufe von Geist ist. Jeder Geist hat Humor, aber nicht jeder, der Humor hat, hat auch schon Geist. Max Goldt hat Humor.
seidenstrasse
Sep. 6th, 2006 11:33 am (UTC)
Niemand behauptet, daß Max Goldt ein Genie ist, aber er reißt auch nicht einfach nur Witzchen. Ab und an lassen sich da sehr vernünftige Ansichten erhaschen, wenn auch seltener, als man es sich wünschen könnte. Aber ich möchte sagen, daß Max Goldt kein reiner Blödelkasper ist.
zauberhuehnchen
Sep. 6th, 2006 12:08 pm (UTC)
Blödelkasparows haben ja auch keinen Humor. Max Goldt, immerhin, hat welchen. Aber von Geist kann keine Rede sein.
Ein viertel seiner Betrachungen sind barer Unsinn, und von dreiviertel ließe sich mit dem gleichen Recht auch das genaue Gegenteil behaupten.
( 12 Kommentare — Kommentieren )