?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Gruesse, und das nicht aus Peking

Sondern aus Chengde, einer reizenden kleinen Stadt mit einem sagenhaft grossen Garten. Zur Zeit sitzen wir voellig erschoepft, aber ziemlich gluecklich in einem Internetcafe und vertreiben uns die Zeit bis zu unserer Rueckreise.
Diesen Ausflug zu machen war eine sehr, sehr gute Idee und meine Laune ist wieder auf ihrem Hoehepunkt. Der Garten ist wirklich atemberaubend schoen, die Karte dorthin war spottbillig (hin fuer 4, zurueck fuer verdaechtige 2 Euro) und das Wetter war auch grossartig, auch, wenn es jetzt dunkel und kalt geworden ist und wir noch ganze drei Stunden hier herumhaengen muessen.
Meine Zeit laeuft gerade ab, deswegen nur dieser kurze Bericht. Ich hoffe, das mit den versprochenen Photos realisieren zu koennen, aber wann und wie und ob ueberhaupt steht noch in den Sternen, weswegen ihr euch noch eine Runde gedulden muesst.

Comments

( 1 Kommentar — Kommentieren )
riccichan
Feb. 26th, 2006 12:07 pm (UTC)
Fotos! Yay! Bin schon gespannt. Gärten mag ich übrigens auch sehr gern! Ich hoffe, Du hast viele Fotos davon gemacht. ^_^
( 1 Kommentar — Kommentieren )