?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

→ ausreichend Schokolade
→ den Lieblingsfüller (Kugelschreiber, Fineliner...)
→ eine Nachfüllpatrone
→ einen neuen Tintenkiller
→ einen Korrekturroller
→ einen neuen Block (falls benötigt)
→ das Lieblingsgetränk (besser alkoholfrei)
→ ein Gerät zum Festklammern der losen Zettel (Büroklammer, Klammeraffe)
→ etwas zu essen
→ Brille (falls benötigt)
→ Uhr zum Zeiteinteilen
→ Spickzettel (in der Hosentasche bzw. in den Toilettenräumen)

Hab ich erwähnt, daß mein Abitur bevorsteht?
Gibt es noch etwas Wichtiges, das ich vergessen habe?

Comments

( 15 Kommentare — Kommentieren )
kutschis
Dec. 28th, 2002 11:29 am (UTC)
→ einen neuen Tintenkiller
→ einen Korrekturroller
→ einen neuen Block (falls benötigt)

Brauchst du nicht, ist alles verboten. Du bekommst gestempeltes Papier gestellt, soweit ich weiß in ganz Berlin (frag aber nochmal nach). Bei uns ist jemand durchs Abi gefallen, weil sie auf eigenem Papier geschrieben hat und man ihr einen Versuchsbetrug à la "das hast du zu Hause geschrieben" unterstellt hat. Und killern darfst du imho auch nicht, zumindest kenne ich das nicht.

Toms Ratschlag: Gehirn mitnehmen. ^_~
seidenstrasse
Dec. 28th, 2002 11:35 am (UTC)
Das mit dem Block habe ich extra mit (falls benötigt) versehen. Bei unseren Tests darf man nie eigenes Papier benutzen, das ist klar. Die Liste gilt ja für Prüfungen allgemein. Aber killern? Seit wann darf man nicht beim Abitur killern? Davon habe ich ja noch nie was gehört. Ist das vielleicht nur an eurer Schule so?
seidenstrasse
Dec. 28th, 2002 01:36 pm (UTC)
Ach ja, und: Gehirn? Was ist das nun wieder neumodisches?
dragonaph
Dec. 28th, 2002 11:30 am (UTC)
grundgütiger, ich hatte genau einen füller, eine patrone, einen tintenkiller und ein pocket coffee.

diese modernen zeiten heute... tsktsk...
seidenstrasse
Dec. 28th, 2002 11:36 am (UTC)
Nun ja, wir Perfektionisten... Nein, normalerweise ist das bei mir ja auch so... aber das ist doch das ABITUR! *angstschweiß*
dragonaph
Dec. 29th, 2002 01:22 am (UTC)
ich weiß... ich erinnere mich nur zu gut, wie es mir am tag der mündlichen ging. meine arme mutter wusste nicht mehr, was sie mit mir machen sollte. letztendlich ist der stress in jenem moment vorbei, in dem du die fragen siehst. meine mutter hatte aber den ganzen tag ärgsten stress, nichts hat geholfen, die nervosität zu vertreiben, die ärmste. es hat wohl auch nicht geholfen, dass ich am abend völlig ko nach hause gekommen bin und nur lapidar gemeint habe, ich wär geflogen. ^^;;; arme mami. *schäm*
elfy
Dec. 28th, 2002 11:54 am (UTC)
-> Nen Glücksbringer ^_^
seidenstrasse
Dec. 28th, 2002 01:37 pm (UTC)
Ack, aber wie soll ich meinen Freund in die Prüfung schmuggeln? ^_~
jainoh
Dec. 28th, 2002 10:38 pm (UTC)
Nimm einfach ein wenig von deinem sonst allgegenwärtigen Selbstvertrauen mit, dann kannste auch auf sechs deiner zehn wichtigsten anderen Dinge getrost verzichten. Wichtig noch, anziehen sollte man Klamotten von deren Bequemlichkeit man sehr sehr sicher weiß, nichts ist schlimmer als in der Prüfung rumruckeln.
seidenstrasse
Dec. 29th, 2002 12:15 am (UTC)
Ja, danke! Werd dran denken.

sonst allgegenwärtigen Selbstvertrauen

Ich nehme an, das war nicht irgendwie seltsam gemeint, oder? ^_^
ari_
Dec. 29th, 2002 03:26 am (UTC)
ich hatte einen Kuli und eine Flasche Mineralwasser... (und jeweils Wörterbücher/Formelsammlungen/Taschenrechner, je nach Bedarf).

</small>ok, und die mit Bleistift ganz dezent hineingeschriebenen Grammatikregeln im Französischwörterbuch...</small>
(Anonymous)
Dec. 29th, 2002 09:06 am (UTC)
Die richtige Ueberzeugung ^_~
Ich wuerde zu all den huebschen Dingen noch eine Ueberzeugung hinzufuegen: egal, was geschieht, die Welt dreht sich weiter ^_~
(bisschen Kuechen-Zen *g*)
Viel Erfolg und immer die Ruhe bewahren ^_^=b
kimera
seidenstrasse
Dec. 31st, 2002 05:06 am (UTC)
Re: Die richtige Ueberzeugung ^_~
Danke, danke! Ja, ich gebe mir Mühe, das alles nicht zu schwer zu nehmen. Immerhin fragt nach einem abgeschlossenen Studium kein Mensch mehr nach dem Abi, es ist also nur für den NC von Japanologie für mich interessant. Na, und den schaffe ich auch so irgendwie. Wenn nicht, melde ich mich eben an und reise in dem Jahr etwas durch die Insel. Das wird schon irgendwie! hoffe ich...
(Anonymous)
Dec. 31st, 2002 12:45 am (UTC)
seya
die gesamte familie anspitzen zum daumen drücken. ohne das gehe ich in keine prüfung...
dann sind die nervös und ich die ruhe selbst. nur bis dahin... +ächz+ gebt mir baldrian! >.
seidenstrasse
Dec. 31st, 2002 05:10 am (UTC)
Re: seya
Gut, ich werde mal sehen, was sich machen läßt. Danke für die ganze Hilfe! Ich bin ganz gerührt!
( 15 Kommentare — Kommentieren )