?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Irakkrieg

Gerade habe ich an einer kleinen Veranstaltung zum höchstwahrscheinlich bevorstehenden Angriffskrieg der USA gegen den Irak teilgenommen, die ein paar Freunde von mir in unserer Schule organisiert haben. Unsere doch relativ kleine Gruppe von Schülern, die da waren, hat aber dennoch eine interessante Diskussion zustande gebracht. Natürlich bin ich jetzt so aufgeregt, daß ich ewig nicht einschlafen können werde. Ich überlege, ob ich dem SchülerInnen gegen Krieg-Bündnis beitreten werde, aber leider tagen die immer am einzigen freien Nachmittag, den ich in der Woche habe. Schularbeiten müßten dann hinten anstehen... Ich bin noch am Grübeln. Dort würde ich dann Demos und Streiks mit vorbereiten. Wahrscheinlich werde ich es machen.

Mir doch egal, wie mein Abi wird... >_

Comments

( 3 Kommentare — Kommentieren )
kutschis
Dec. 17th, 2002 01:21 pm (UTC)
Ganz ehrlich... meinst du, das bringt wirklich etwas? Willst du dein Abi für eine zwar ehrenwerte, aber dennoch aussichtslose Sache so kurz vor den Prüfungen aufs Spiel setzen? Den Krieg hältst du damit gewiss nicht auf, deine Zukunft könntest dur dir aber schon verbauen. Fang doch im Februar damit an, wenn du das Gröbste hinter dir hast.
seidenstrasse
Dec. 17th, 2002 01:26 pm (UTC)
Daß ich damit nichts bewirke, ist mir schon klar. Aber es ist auch einfach eine interessante Angelegenheit und man erfährt dort viele Dinge, die man über die normale Presse nicht mitbekommt. Und soo schlecht kann mein Abi gar nicht werden, dafür habe ich jetzt schon zu gute Zensuren. Aber wie gesagt überlege ich noch. Wenn es meinen Wochenablauf zu sehr beeinflußt, lasse ich es wahrscheinlich wirklich bis Februar, es sei denn, der Krieg bricht vorher aus. Dann bin ich in jedem Fall dabei.
nadir_cho
Dec. 17th, 2002 05:29 pm (UTC)
Die Amis könnens ja kaum erwarten da unten loszuballern...
Aber Miki hat Recht. Dein Abi ist auf jeden Fall Prioritätssache!
( 3 Kommentare — Kommentieren )