?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Alles passiert immer auf einmal

Es gibt so viel Berichtenswertes auf der Welt. Hier ein Auszug.

Meine Familie war endlich da! zauberhuehnchen und seine Eltern kamen vor knapp drei Wochen hier an und wir begingen unser Wiedersehen schon einmal mit einem Malheur: Wir warteten nämlich auf zwei verschiedenen Flughäfen auf einander. Nach dieser kurzen Phase der Verwirrung ging es aber nur noch bergauf. Der anfängliche ungewöhnliche Regen bewahrte uns vor den berüchtigten Pekinger Sandstürmen und die restlichen Tage hatten wir Sonnenschein. Wie hier zum Beispiel als wir bei den Trommel- und Glockentürmen waren.





Oder als wir auf der Prachtstraße Liulicheng spazieren gingen, in der man nicht nur schöne Häuser sehen, sondern auch schöne Sachen kaufen kann.



Anschließend leisteten wir uns einen Abend im berühmtesten Restaurant Pekings, dem Quanjude-Restaurant am Heping-Tor. Es gab Pekingente (wofür das Restaurant berühmt ist), und dazu bestellten wir uns noch den ein oder anderen feinen Happen.


Herausragend war auch unser Ausflug in den Beihai-Park. Neben der ausladenden Anlage sind vor allem aber die alten Leute, die dort Sport treiben, tanzen oder musizieren, ein schöner Anblick.



Wenn man diese Leute gemeinsam tanzen und singen sieht, kämpfen drei Gefühle um die Vorherrschaft: Rührung, daß die Rentner so aktiv, fröhlich und ungehemmt ihren Lebensabend verbringen, Bedauern, weil die Rentner im eigenen Land meist nichts weiter tun als fernzusehen und schließlich Unbehagen durch die nagende Gewißheit, selbst in dem Alter nicht mehr so fit zu sein.



Mein Schwiegervater war mit seinem Bart, der Mütze und dem ständig lachenden Gesicht eine große Attraktion, und nicht selten wünschten sich Unbekannte ein Erinnerungsphoto, auf dem sie ihm zum Beispiel ganz im westlichen Stil die Hand schütteln.


Ja.

Comments

( 12 Kommentare — Kommentieren )
oh_galore
Apr. 14th, 2008 08:15 am (UTC)
hihi, interessant. ich habe im Beihai Park auch genau diese Sachen fotografiert!
Mir ist auch schon aufgefallen, wieviele Rentner hier noch mehr oder weniger quietschfidel sind (bzw. mich morgens am Bus zur Seite drängeln können) & vor allem, wo man diese Renter überall antrifft... Chinesische Mauer, Xiang Shan... überall da, wo man klettern muss & mir schon nach hundert Meter die Puste ausgeht '_'
seidenstrasse
Apr. 15th, 2008 02:05 pm (UTC)
Ja, es ist beneidenswert. Viele sind da wesentlich fitter als ich. Naja, wenn ich Rentner bin habe ich vielleicht auch Zeit für Sport...
zauberhuehnchen
Apr. 14th, 2008 01:02 pm (UTC)
Ich hätte nicht gedacht, daß ich das mal sage, aber vielleicht fahren wir wirklich noch mal gemeinsam nach Beijing. Irgendwie mag ich die Mentalität der Nordchinesen.
seidenstrasse
Apr. 15th, 2008 02:11 pm (UTC)
Ich hätte auch nicht gedacht, daß Du das mal sagst! Freut mich aber natürlich sehr!
murasaki_hime
Apr. 14th, 2008 02:09 pm (UTC)
You ate a scorpion??! So brave, sugoi!! How did it taste?
seidenstrasse
Apr. 15th, 2008 02:14 pm (UTC)
Crispy, mostly!

I will answer your mail, by the way. ^^; At first I had my family over here and I'm still working on all the tingxies I missed the last two weeks.
kutschis
Apr. 14th, 2008 08:35 pm (UTC)
Wie kann man denn einen Flughafen verwechseln? o_O Mail beantworte ich morgen. ^^
zauberhuehnchen
Apr. 15th, 2008 07:22 am (UTC)
In Peking geht das. Die haben dort einen neuen Flughafen gebaut, wir sind planmäßig auf dem alten gelandet, sollten aber vermutlich per Shuttelbus zum neuen gefahren werden. Da ist offenbar eine Panne passiert, aber ich nehme mal an, daß sie bis zu den Olympischen Spielen ihre Logistik in den Griff bekommen.
kutschis
Apr. 15th, 2008 11:42 am (UTC)
Ah, ich verstehe! Der Fehler lag also nicht bei euch - denn das hätte mich bei Noras Genauigkeit doch sehr gewundert. ;)
seidenstrasse
Apr. 15th, 2008 02:18 pm (UTC)
Mich auch!

Da hättest Du eigentlich von selbst drauf kommen müssen.
kyo_kun43
Apr. 15th, 2008 05:39 am (UTC)
An unterschiedlichen Flughäfen warten - ein Alptraum...ich hätte gern noch gewußt, wie Ihr Euch dann gefunden habt. Europäische Handys funktionieren in Asien doch nicht, gell?
Die Fotos sind super! Machen richtig Lust aufs Reisen...
Danke dafür...
seidenstrasse
Apr. 15th, 2008 02:19 pm (UTC)
Nur die Japaner haben da mal wieder eine Extrawurst - europäische Mobiltelephone funktionieren in China wunderbar! Und so haben wir uns denn auch gefunden...
Freut mich, daß Dir die Bilder gefallen!
( 12 Kommentare — Kommentieren )