?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Ungeordnetes

Der gesterige Tag war so ereignisreich, daß ich ihn in zwei Einträge aufteilen muß. Der erste ist nur eine Anreihung zusammenhangloser Bilder mit kurzen Kommentaren, der zweite wird von meinem Ausflug handeln.


Wudaokou, die nächste U-Bahnstation zur Beida und zu einem Großteil der anderen Universitäten in Peking, ist die Sammelstelle für alle ausländischen Studenten. Einige Leute verbringen hier ihr ganzes Auslandsjahr. Die Geschäfte sind darauf abgestimmt und bieten alles, was zum westlichen Leben nötig ist und auch ganz westliche Preise. Außerdem gibt es Tanzklubs, Karaokebars, Massage- und Wellness-Salons, Restaurants aus aller Herren Länder.


Sogar für Berliner ist das Richtige dabei.


Der Bahnhof. Das U-Bahnsystem ist vermutlich komplett aus Japan importiert. Überall hängen Transparente aus, daß man kultiviert einsteigen und sich anstellen solle - und tatsächlich hat sich das Einsteigen seit meinem letzten Besuch um ein Vielfaches vereinfacht! Nur noch 2-3 Chinesen drängeln mittlerweile vor.


Noch einmal (siehe 2006) der schicke Hauptbahnhof von Peking.


Ahnunglos ging ich an einer eher leeren Straße vorbei, blickte nach links und plötzlich war da dieser Supermarkt!


Kleines Spiel zwischendurch... oder wird zwischendurch alles restliche erledigt und hauptsächlich gespielt?


Obdachlose sieht man hier von Zeit zu Zeit auf der Straße oder auf Bänken und ähnlichem schlafen. Oft ist das aber nicht genau festzustellen, weil andere Chinesen auch überall schlafen.


Oft sieht man alte Leute, die von ihren Lebenspartnern oder anderen Leuten mit solchen Wagen durch die Gegend kutschiert werden. Manchmal sitzen sie aber auch einfach in einem großen Fahrradanhänger.


Die Maskottchen für die olympischen Spiele sind allüberall. Kein Ort, in dem man von ihnen verschont würde. Hier hat einer von ihnen keine Lust mehr.

Comments

( 4 Kommentare — Kommentieren )
(Anonymous)
Oct. 4th, 2007 01:27 pm (UTC)
Tolle Fotos
Hallo Nora,

wirklich tolle Bilder einzigartiger Momente.

Öhm, da gibt es etwas ähnliches wie Döner?
Ist ja fast wie mit der Currywurst, die ich in Afrika sah.

Lieben Gruß
:)
seidenstrasse
Oct. 5th, 2007 01:21 am (UTC)
Re: Tolle Fotos
Currywurst in Afrika? Klingt exotisch! Ja, das war Döner dort - er soll sogar ganz gut sein.
(Anonymous)
Oct. 4th, 2007 01:30 pm (UTC)
Oh, ups
Entschuldigung, ich sollte mal meinen Namen unter meinen Beitrag schreiben:

Denise (Niesi) :D
seidenstrasse
Oct. 5th, 2007 01:22 am (UTC)
Re: Oh, ups
Macht ja nichts - ich hatte geahnt, wer Du bist.
( 4 Kommentare — Kommentieren )