?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Die Kurse

Heute habe ich zum ersten Mal beide Pflichtkurse ("Chinesisch" und "Konversation") besucht. Während mir der Konversationskurs gut gefällt, die Lehrerin sehr einfühlsam und lustig ist und alle in etwa mein Sprechniveau haben, ist der Chinesischkurs erwarteterweise nicht passend. Erstaunlicherweise sind die Teilnehmer sehr bunt zusammengewürfelt - so ziemlich alle Niveaustufen sind vertreten; es gibt also auch Teilnehmer, die noch weniger dort verstehen, als ich. Die Lehrerin leitete ihren Unterricht gleich mit den Worten ein, daß ein Wechseln der Kurse seit diesem Jahr nicht mehr möglich sei, relativierte aber im Nachhinein etwas. Ich ging also nach dem Unterricht zu ihr und es scheint möglich zu sein, doch noch zu wechseln. Mittwoch weiß ich Genaueres.

Heute Morgen war es schon einmal frustrierend zu erfahren, daß ich mich nicht zum Japanischunterricht der Beida setzen kann. Man war nicht gerade freundlich von mir und ich lief eine gute Stunde mit verletzten Gefühlen über den Campus. Nun versuche ich, in der Qinghua-Universität (die sozusagen zweit-berühmteste Uni Chinas) gleich um die Ecke in die Kurse zu kommen. Ansonsten suche ich mir vielleicht in einer Privatschule etwas, das muß ich mir noch überlegen.

Comments

( 4 Kommentare — Kommentieren )
zauberhuehnchen
Sep. 10th, 2007 11:32 pm (UTC)
Wenn die da alle unfreundlich zu dir sind, ist es das Beste, du kommst zurück. Dann geht es mir auch gleich wieder etwas besser.
seidenstrasse
Sep. 11th, 2007 07:16 am (UTC)
Das kann ich alles gut nachvollziehen. Aber erstmal kommst Du zu mir, mein Lieber.
kyo_kun43
Sep. 12th, 2007 07:23 am (UTC)
Dein Durchsetzungsvermögen möchte ich haben...
Toll, daß Du so gut vorankommst.
Und weshalb sind die in der Verwaltung so unfreundlich? Wo bleibt die vielgerühmte asiatische Höflichkeit?
seidenstrasse
Sep. 14th, 2007 09:25 am (UTC)
Die ist zumindest von Chinas Straßen ganz und gar verschwunden. Ich glaube, in höherer Gesellschaft verhält man sich schon anders, aber hier geht es sehr ruppig zu. Chinesen sind auch, entgegen allen Mythen, wahnsinnig direkt und sagen einem unumwunden die Meinung.

Aber es hat ja doch noch geklappt.
( 4 Kommentare — Kommentieren )