?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Disko - Gewußt, wie

Kurzer Ausflug: Nur gut, daß Dummheit dann doch manchmal wehtut.

Aber zurück zum Thema. Von nun an, wie schon angekündigt, gibt es keine täglichen Berichte mehr - ich muß ja doch auch manchmal noch was anderes machen.

Eigentlich gibt es nur eine wirklich berichtenswerte Sache des Tages. Nach einem für mich leicht frustrierenden Anfang, weil ich meine Kurs nicht sofort wechseln konnte (obwohl es andernorts so ausgeschrieben stand) verbrachte ich den Tag mit Anna. Abends, auf der Suche nach Abenteuer (oder so etwas) gingen wir zu Fuß zum Ostausgang der Beida. Unterwegs kamen wir an einem hell blinkenden Gebäude auf dem Campus vorbei und gingen, neugierig geworden, hinein.


Es stellte sich als die Willkommensfeier für neue Lehrer (?) heraus. Drinnen spielte man zwar Diskomusik, doch tanzte für unsere Begriffe etwas ungewohnt dazu. Es ist ein bißchen betrüblich, daß die Chinesen die klassischen europäischen Tänze anscheinend besser beherrschen, als die Europäer selbst.


Nein neues Rad. Zu schön, um lange zu halten, aber ich genieße es, so lange ich es habe.

Comments

( 4 Kommentare — Kommentieren )
zauberhuehnchen
Sep. 18th, 2007 10:29 pm (UTC)
Nur gut, daß Dummheit dann doch manchmal wehtut.

Und jetzt weint sie in alle Mikros, daß alle sie ja so schrecklich mißverstanden haben. Herrlich! Es ist wie ein Film, von dem man jeden neuen Tag einen weitere Fortsetzung sehen möchte.

@Fahrrad
Haben die da auch Räder in meiner Größe?
seidenstrasse
Sep. 19th, 2007 10:07 am (UTC)
Großartig! Ich wäre gern live dabei. So muß ich mich nur durch die GMX-Seiten auf der Suche nach Neuigkeiten zum Fall Herman kämpfen.

In Sachen Fahrrad: Die haben da noch nicht mal Räder in meiner Größe! Und dabei sind meine Beine schon so kurz.
(Anonymous)
Sep. 23rd, 2007 03:45 pm (UTC)
noch ein Leser mehr!
Schade, dass die Berichte nicht mehr täglich kommen, aber wir akzeptieren auch andere Zeitabstände, denn die Sache macht Spaß, auch mit einem Fuß in China zu sein.

Gruß Krystyna Pichlmayer
seidenstrasse
Sep. 24th, 2007 06:15 am (UTC)
Re: noch ein Leser mehr!
Jetzt fühle ich mich aber sehr geehrt! Danke für die netten Zeilen. Ich gebe mir Mühe, trotz der länger werdenden Abstände das Wichtigste trotzdem zu berichten.

Alles Gute nach Berlin!
( 4 Kommentare — Kommentieren )