?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Zum Abschied hat mir meine älteste Schwestern noch eine Reise in den Norden beschert, wo gerade die sog. Hanse Sail, eine Art nebeliges Segelfest, stattfand.


Diese Schiffe nennen die Menschen dort "Kogge".



Man muß aber auch nicht immer alle Klischees erfüllen.


So schön können Universitäten sein. Die Uni Trier nehme sich ein Beispiel!


Weil unsere Segelpläne kolossal ins Wasser gefallen sind, schauten wir uns stattdessen Umgebung an. Welche Orte waren das noch mal alle, superute?


Düne, Düne, wohin man schaut.

Comments

( 4 Kommentare — Kommentieren )
dragonaph
Aug. 13th, 2007 09:45 pm (UTC)
Hach ja, ich habe in meinem Leben schon so manche Kogge gebaut und auch wieder verkauft... Siehste, PC Spiele haben lehrreichen Charakter!
kutschis
Aug. 14th, 2007 05:22 pm (UTC)
*lol* Dasselbe dachte ich auch (ach ja, meine alten Patrizier-Zeiten)... aber Koggen sind imho viel größer, oder? Waren doch damals die größten Handelsschiffe.
dragonaph
Aug. 14th, 2007 07:34 pm (UTC)
Ja, bei Patrizier sind die Koggen die größten Schiffe, glaube ich. Naja, daraus kann man dann schließen, was für Nussschalen die anderen Dinger waren...
seidenstrasse
Aug. 20th, 2007 09:19 pm (UTC)
Und Du schickst mir eine Nerdbrille...
( 4 Kommentare — Kommentieren )